4YOU Schulrucksack Vergleich

4YOU - die Marke mit Tradition

Das 1934 in Pirmasens gegründete Familienunternehmen Alfred Sternjakob GmbH und Co. KG hat seinen heutigen Sitz in Frankenthal in Rheinland-Pfalz. Angefangen mit der Produktion von Ledertaschen und Arbeitshandschuhen, werden heute Schulwaren, Taschen, Rucksäcke und Reisegepäck unter den Marken Scout, 4YOU, Quer und Hardware verkauft. Im Jahre 1990 wurde das Unternehmen von Alfred Sternjakobs Sohn an Fritz Steinmann verkauft. Im selben Jahr wurde die Marke 4YOU gegründet und war damit eine der ersten Marken für Schulrucksäcke. Heute zählt sie zu den größten Schulrucksackherstellern weltweit und ist mit ihrem Erfolg fest am Markt etabliert.

Die Schulrucksäcke von 4YOU kommen vor allen Dingen bei Jugendlichen gut an, doch mit dem Sprung in Lederwaren- und Taschengeschäfte fühlen sich auch erwachsene Kunden angesprochen. Die Rucksäcke werden für Schule, Universität, Reisen und Freizeit verwendet. Aber auch Zubehörartikel wie Federmäppchen, Schlamper, Turnbeutel, Geldbeutel und Umhängetaschen gehören zum Sortimentsangebot von 4YOU. So lässt sich zum Schulstart ein individuelles Set zusammenstellen.

Was macht den Erfolg von 4YOU aus?

Die langjährige Erfahrung, stetige Weiterentwicklung und hohe Ansprüche an die eigenen Produkte. Nicht zuletzt das Ziel vor Augen, Schülerinnen und Schülern der weiterführenden Schulen stets den perfekten Schulranzen anzubieten und somit für deren Zufriedenheit sorgen. Designer, Näher, Projektmanager, Produktionsmitarbeiter, Lageristen und Außendienstmitarbeiter - durch die Hände all dieser Personen läuft jeder Schulrucksack, bevor er auf den Markt kommt.

Die Philosophie des Unternehmens liegt in der fairen Produktion qualitativ hochwertiger Schulrucksäcke mit schönem Design und Alltagstauglichkeit. Da das Unternehmen großen Wert auf Nachhaltigkeit legt, wird jedes 4YOU Produkt nach den UN Global Compact Prinzipien in Deutschland produziert. Dazu zählen die Menschenrechte, Arbeitsrechte, Umwelt und Klima sowie Korruptionsprävention.

Seit 2017 verwendet 4YOU recycelte PET-Flaschen zur Herstellung der Produkte. Die Vermeidung von Weichmachern und Azofarbstoffen (chemisch-synthetische Farbstoffe), die unter Verdacht der Krebserregung und Auslösung von Unfruchtbarkeit stehen, ist für das Unternehmen dabei selbstverständlich.

Der Service

Erhältlich sind die Schulrucksäcke in über 1.500 Fachgeschäften in Deutschland und im Ausland, online bei Partnern von 4YOU oder im Webshop und direkt bei Werksverkäufen. Zum Kundenservice gehören die Garantie auf jedes Produkt, eine Werkstatt und die Möglichkeit der Reklamation.

4YOU verspricht eine Garantie von 3 Jahren. Ein Kärtchen, das sogenannte "Garantie-Hangtag" - hängt an jedem Produkt. Es kann zusammen mit dem Kaufbeleg beim 4YOU Händler zurückgegeben werden oder der Service direkt angesprochen werden. Dies gilt ebenfalls für am Produkt entstandene Schäden, welche nicht der 4YOU Garantie unterliegen. In diesem Fall kümmert sich der qualifizierte Reparaturservice der eigenen Werkstatt mit Ersatzteillager und Mustermacherei um die Reparatur von Rucksäcken und Zubehörartikeln. Reklamationen können bei 4YOU Fachhändlern beanstandet werden.

Dieser Schulrucksack ist neben den Modellen Legend, Pekka und Change das Flaggschiff, also das wichtigste Produkt von 4YOU. Der Jampac besitzt ein Volumen von 30 Litern. In der Größe ist er 20 cm tief, 33 cm breit und 47 cm hoch. Der Rucksack wiegt im Eigengewicht rund 1.200 Gramm. Dank seiner reflektierenden Streifen von Oralite, einer Marke des führenden Anbieters Orafol, bietet der Schulrucksack Sicherheit im Straßenverkehr, wenn es dunkel ist. Diese Reflektoren sind jeweils an beiden Seiten, vorne und am Hüftgurt angebracht. Angeboten wird der Jampac in 24 verschiedenen Designs. Hauptsächlich geometrische Formen in satten Farben. Diese Bandbreite an Muster- und Farbvariationen bietet Kindern und Jugendlichen eine große Auswahl und ist unisex.

Der Rucksack besitzt zwei Hauptfächer, in welche Schulunterlagen in DIN A4 Größe hinein passen. Rückennah bietet er ein gepolstertes Fach für Laptops mit einer Bildschirmdiagonale bis zu 15 Zoll, welches zusätzlich durch einen Klettverschluss gesichert wird. Auch ein Tablet kann dort untergebracht werden. Smartphones passen in das ebenso gepolsterte Frontfach des Rucksacks. An jeder Seite befindet sich ein Netzfach aus flexiblem Mesh-Material mit Gummizug für Utensilien wie beispielsweise Trinkflaschen und Regenschirme. Das vorne aufgesetzte Zipperfach besitzt ein weiteres integriertes Zipper- beziehungsweise Einschubfach sowie einem Kabelausgang, sodass unterwegs Musik gehört werden kann.

Der Jampac Rucksack ist mit atmungsaktiven Rückenpolstern mit Lüftungskanälen und ebenfalls gepolsterten Schultergurten ausgestattet. Zum Anheben dient ein etwa 20 cm langer Tragegriff. Da 4YOU Wert auf Ergonomie legt hat das Unternehmen das Ergonomic-Plus-Tragesystem entwickelt. Es lässt sich in vier Stufen (von Größe S bis XL) an die Körpergröße anpassen. Der Brustgurt hält den Rucksack nah am Körper und der Beckengurt dient dazu das zu tragende Gewicht auf das stabile Becken zu verlagern. Des Weiteren besitzt der Rucksack seitliche Kompressionsgurte, die dazu dienen die Last zu halten und die Ausmaße zu verringern, indem die Riemen enger gezogen werden. Die angebrachten Lagekontrollriemen halten die Schultergurte auf der korrekten Position.

Der Nachhaltigkeit wegen verwendet 4YOU seit 2017 Recyclinggewebe aus PET-Flaschen. Zur Herstellung eines Jampac Schulrucksacks werden 9 Flaschen á 0,5 Liter wiederverwertet. Der robuste Boden des Rucksacks besteht aus abriebfestem 900 D Polyester, damit ist er wasserabweisend. Außerdem besitzt er 4 Standfüße, die den Rucksack stützen und vor Schmutz bewahren. Die Reißverschlüsse sind abgedeckt und somit vor eindringender Nässe geschützt. Die zwei Hauptfächer verfügen über praktische Two-Way-Zipper. Zu den Besonderheiten des Jampacs zählen sein Ergonomic-Plus-Tragesystem und dazu der Kabelausgang am vordersten Fach.

Gewicht

Volumen

1200 g

30 l

Kundenrezensionen/Kritik

Auf Amazon wird der 4YOU Jampac Schulrucksack von einer Kundin für sein schönes Design, viel Stauraum und die durchdachte Aufteilung gelobt. Die Rückenpolsterung, die Träger sowie der Hüftgurt werden für gut befunden und die gute Verarbeitung der Reißverschlüsse ist zufriedenstellend.

Dieser Schulrucksack ist die Vorgängerversion des 4YOU Jampacs und kam 2015 auf den Markt. In Volumen und Gewicht unterscheiden sie sich nicht. Lediglich in der Größe liegen die Maße vom Jump bei ebenfalls 20 cm Tiefe, 33 cm Breite , aber nur 43 cm Höhe - einem Höhenunterschied von 4 cm.

Der Rucksack besitzt 3 M Scotchlite Reflektoren, um bei Dunkelheit für Sichtbarkeit im Straßenverkehr zu sorgen. In den Designs variieren Muster und Farben teilweise, andere sind beim 4YOU Jampac gleichgeblieben. 

Die Taschen und Fächer sind genau wie beim Jampac aufgeteilt. Ebenso steht es mit den Polsterungen und dem Angebot an Gurten. Doch besteht das Material des 4YOU Jump Rucksacks nicht aus nachhaltigem Recyclegewebe.

Der Schulrucksack besitzt auch einen Kabelausgang am äußersten Fach, verfügt ebenfalls über das Ergonomic-Plus-Tragesystem und Two-Way-Zippern sowie einem robusten Boden aus wasserabweisendem 900 D Polyester und 4 Standfüßen.

Gewicht

Volumen

1200 g

30 l

Kundenrezensionen/Kritik

Ein Kunde auf Amazon findet, dass der 4YOU Jump Schulrucksack viel Platz bietet und im Vergleich zu diversen anderen Rucksackanbietern "nicht so wuchtig" wirkt. Außerdem kann sein Kind im Grundschulalter bereits diesen Rucksack tragen. Eine andere Kundin freut sich über den robusten Rucksack mit seinen vielen Fächern und den rückenschonenden Polsterungen. Sie empfiehlt den Rucksack weiter.

Ein weiterer Kunde besucht die Berufsschule, der Rucksack erfüllt seiner Meinung nach seinen Zweck und ist auch für "erwachsene Schüler" geeignet. Eine Kundin bezeichnet die Qualität und Verarbeitung als "top". Ihr fehlen allerdings Taschen an der Seite für einen Regenschirm - der 4YOU Jump verfügt im Übrigen über zwei solcher Seitentaschen aus einem Netzstoff mit Gummizug - doch die höhenverstellbaren Gurte gefallen ihr gut, denn so sei der Rucksack auch für kleine Kinder geeignet.

Zusammenfassung

4YOU Jampac oder 4YOU Jump?

Da sich bei diesen Modellen im Prinzip nur der Name geändert hat und sich kaum Unterschiede aufweisen lassen, kommt es darauf an, ob der Höhenunterschied von 4 cm von großer Bedeutung ist und ob einem die Nachhaltigkeit eines Produktes am Herzen liegt. Auf Grund des Ergonomic-Plus-Tragesystems sind beide Schulrucksäcke in 4 Stufen größenverstellbar und für Kinder ab der 4. Klasse bis hin zu Jugendlichen auf der weiterführenden Schule und sogar jungen Erwachsenen im Abitur oder auf der Uni geeignet. Die Designs sind überwiegend unisex, somit kommt es auf den persönlichen Geschmack des Kindes an. Auf Amazon sind verschiedene 4YOU Jump Designs verfügbar. Auf der Website von 4YOU The Original nur noch der 4YOU Jampac mit einigen neuen Designs.

Beim Schulrucksackkauf sollte vor allen Dingen auf rückenschonendes Tragekomfort und die Qualität des Materials und der Verarbeitung geachtet werden. Der Rucksack sollte über ausreichende Fächer zur Organisation verfügen und selbst im Leergewicht nicht zu schwer sein. Wichtig sind darüber hinaus Reflektoren, die der Sichtbarkeit und im Endeffekt der Sicherheit dienen. Optimal ist der Rucksack, der sowohl das Kind als auch die Eltern zufriedenstellt und den Anforderungen des Alltags entsprechend konzipiert ist.